Das musst du wissen: Diese Giftstoffe in Kosmetik machen krank!

Giftstoffe in Kosmetik: Diese Stoffe solltest du unbedingt vermeiden!

Die Auswahl in der Drogerie ist groß. Da ist man in der Drogerie schnell ratlos, womit man am besten bedient ist. Auch die Verkäufer/innen kennen sich meist mit der sogenannten INCI-Liste nicht aus. Welche gängigen Stoffe wirken in meinem Körper wie? Leider sind nämlich nicht alle Inhaltsstoffe in Kosmetik unbedenklich.

Mineralöl/Paraffin/Vaseline

Dieser Stoff trocknet die Haut aus. Zwar ist Mineralöl sehr verträglich und löst nur äußerst selten Allergien aus, doch bildet es einen luftundurchlässigen Film auf der Haut. Die Haut quillt auf und trocknet dadurch aus. Es entstehen Falten.

Duftstoffe/Parfum/Fragrance

Diese Stoffe sind meist auf Basis von Mineralöl hergestellt und gehören zu den Top-20 der allergieauslösenden Stoffe! Leider ist in beinahe jedem konventionellen Körperpflege-Produkt Parfum enthalten.

Parabene

Parabene sind Konservierungsstoffe. Diese führen dazu, dass Produkte länger haltbar sind. Man kennt sie unter Methyl-, Ethyl-, Propylparabene. In der Kritik stehen Parabene, weil sie im Körper hormonähnlich wirken und zu Tumoren führen können.

Farbstoffe

Farbstoffe werden besonders gerne in Kinderpflegeprodukten verwendet, aber mindestens genau so oft in Cremes und Lotionen für Erwachsene. Diese Stoffe sind nun wirklich vollkommen überflüssig, denn sie tragen überhaupt nicht zur Pflege oder dem Erhalt des Produkts bei und können, genau wie viele andere chemische Zusatzstoffe, Allergien auslösen.

PEG-Emulgatoren

Viele herkömmliche Kosmetikprodukte setzen auf diesen Inhaltsstoff. Er macht die Haut durchlässiger, das ist für Wirkstoffe zwar vorteilhaft. Doch auch Schadstoffe werden so in die Haut eingeschleust.

RINGANA verzichtet auf Giftstoffe in Kosmetik und Vitalstoffen

Die RINGANA-Philosophie besagt, dass kein Stoff auf der Haut, im Körper oder in der Natur Schaden anrichten darf. Deshalb verzichtet RINGANA ganz auf diese Inhaltsstoffe und setzt völlig auf unbedenkliche Wirkstoffe rein aus der Natur. Plus: Die Wirkstoffe besitzen die Begleitstoffe aus der Pflanze, damit sie im Körper auch ihre Wirkung schnell und sicher entfalten können.

Durch den Verzicht von chemischen Konservierungsstoffen sind die RINGANA-Produkte zwar nicht begrenzt haltbar. Doch wir sehen dies als Qualitätsmerkmal. Ein gutes Olivenöl lässt man schließlich auch nicht jahrelang im Regal stehen. Denn was ranzig werden kann, beinhaltet noch alle hochwertigen Wirkstoffe und Antioxidantien, die die Haut verwöhnen und verjüngen. Anti-Aging pur!

Hier geht´s zu RINGANA